Bosch mit Markenzeichen “Invented in Portugal”

11.10.17 AHK-Mitgliedernews

Die Bosch-Gruppe unterhält seit 1911 einen Standort in Portugal. Im Jahr 2016 setzte die Unternehmensgruppe in Portugal  rund 1,1 Milliarden Euro um und beschäftigte 4500 Mitarbeiter. Hauptsitz ist Lissabon, wo zudem eine Niederlassung von “Bosch und Siemens Hausgeräte” angesiedelt ist. Weitere Standorte für Produktion und Entwicklung sind Bosch Termotecnologia in Aveiro (innovative Warmwasserlösungen), Bosch Car Multimedia Portugal in Braga (Multimedia und Sensoren für Fahrzeuge) und Bosch Security Systems in Ovar (Kommunikationssysteme). 95% des gesamten Produktionsvolumens wird aus Portugal in 50 Märkte weltweit exportiert.  

Die Wachstumsstrategie der Unternehmensgruppe basiert auf Innovation. An den Bosch Standorten in Portugal wird mit vernetzten Fertigungstechniken an einer Reihe von Ideen für die Bereiche Smart Cities, Smart Home und vernetzte Mobilität gearbeitet.

Bosch unterhält deshalb eine der größten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in Portugal mit über 500 hochqualifizierten Ingenieuren, die in Aveiro, Braga und Ovar nach Lösungen im Hard- und Software-Bereich suchen.  

In Braga entwickelt Bosch innovative Multimedia-Systeme und Sensoren für vier- und zweirädrige Fahrzeuge. Das Unternehmen hat eine Partnerschaft mit der Universität Minho geschlossen, um neue vernetzte Mobilitätslösungen für die Zukunft zu finden. In Aveiro befindet sich mit dem globalen Kompetenzzentrums der weltweite Hauptsitz für Warmwasserlösungen.     

Zusammen mit der Universität Aveiro hat Bosch das innovative Projekt Smart Green Home ins Leben gerufen, bei dem gemeinsame Teams in den Bereichen Vernetzung, erneuerbare Energie und Energieeffizienz zusammenarbeiten. In der einzigen Bosch-Fabrik für Sicherheitssysteme auf der iberischen Halbinsel arbeitet die Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Ovar an neuen Wegen, um Smart Cities sicherer zu machen.

Bosch ist in Portugal im Industriebereich einer der größten Arbeitgeber – und gleichzeitig einer der beliebtesten: In der von Randstad verfassten Rangliste zu den attraktivsten Arbeitgebern in Portugal ist Bosch unter den ersten zwanzig Unternehmen platziert.

 

Quelle: BOSCH / AICEP