Neya Hotels eröffnet neues Hotel in Porto

12.07.19 AHK-Mitgliedernews

Die Gruppe Neya Hotels wird Ende des Sommers 2019 ein neues Boutique-Hotel in Porto eröffnen: „Neya Porto Hotel“ ist ein Vier-Sterne-Superior-Hotel mit 124 Zimmern und 12 Suiten, die nach dem Thema „Industrie-Routen“ designet wurden. Eine Suite ist in der Premium-Kategorie, neun Suiten sind Duplex-Einheiten.

Außerdem bietet das Hotel drei Konferenzräume mit einer Kapazität von bis zu 120 Personen, ein Business Center, Kids Club, Sky Bar, Day Spa, Parkplätze und das Restaurant Viva Porto. 

„Neya Porto Hotel“ ist Teil des alten Klosters „Convento da Madre Deus de Monchique“ – eines der wenigen Gebäude im manuelischen Stil in der Stadt Porto. Das Gebäude wurde aufwendig saniert und behält seine alte Gebäudefassade und die Kreuzgänge in der Parkanlage.  

 

Quelle: Publituris