News

AHK Portugal

Export der Zulieferindustrie für Automobilhersteller mit Rekordergebnis

24.04.18 AHK-Mitgliedernews

Die portugiesischen Zulieferer für die Automobilbranche haben im Jahr 2017 Produkte im Wert von 7,7 Milliarden Euro exportiert und damit ein neues Rekordergebnis erzielt. Damit setzt sich ein Trend fort: Zwischen 2010 und 2017 hat der Sektor den Export um 51 Prozent steigern können.  

Insgesamt ist die Zulieferindustrie für Automobilhersteller für 14 Prozent der gesamten portugiesischen Exporte von handelsfähigen Produkten verantwortlich. 90 Prozent der Güter gehen in die EU, allen voran nach Spanien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien. Insbesondere die Exporte des Sektors nach Frankreich (plus 20 Prozent) und Großbritannien (plus 10 Prozent) haben deutlich zugelegt. Die 10 Prozent der Exporte, die nicht in die EU gingen, wurden an folgende Länder geliefert: Südafrika, Brasilien, China, USA, Marokko, Mexiko, Tunesien, Türkei, u.a.

Neben den Exporten liefern portugiesische Betriebe auch Komponenten an Produktionsstätten von Automobilherstellern, die ihre Fahrzeuge in Portugal montieren und dann exportieren. Diese „indirekten“ Exporte der portugiesischen Zulieferindustrie belaufen sich auf zusätzliche 1,2 Milliarden Euro.

Dank der jüngsten Entwicklung kann der Sektor ein Wachstum vorweisen, das über dem Durchschnitt der europäischen Automobilindustrie liegt. Das ist auch ein klares Zeichen, dass portugiesische Komponentenhersteller ihre Marktquote weiter erhöhen können.

In Portugal gibt es rund 220 Zulieferer, die 47.000 Arbeitnehmer beschäftigen – das sind sieben Prozent aller Arbeitsplätze der portugiesischen Fertigungsindustrie.   

 

Quelle: AFIA/AICEP

11.06.2018

Volkswagen Financial Services investiert in portugiesische Software-Firma

Volkswagen Financial Services hat die Mehrheit an dem portugiesischen Softwareunternehmen VTXRM erworben. Damit forciert die Tochtergesellschaft des... mehr

11.06.2018

Volkswagen plant Zentrum für Software-Entwicklung in Lissabon

Der deutsche Automobilkonzern Volkswagen wird in Lissabon ein Zentrum für Software-Entwicklung aufbauen. Mittelfristig sollen rund 300... mehr

11.06.2018

AHK Portugal wählt neuen Vorstand und weitere Kammerorgane

Auf der Mitgliederversammlung der AHK Portugal wurde am 10. Mai 2018 ein neuer Vorstand gewählt, der seine dreijährige Amtszeit bis 2021 ausüben... mehr

11.06.2018

Oberbürgermeister Lissabons Ehrengast beim Festabend der AHK Portugal

Die Tradition setzt sich fort: Im Anschluss an die Mitgliederversammlung lud die Deutsch-Portugiesischen Industrie- und Handelskammer zu einem... mehr

11.06.2018

Portugals Pro-Kopf-Einkommen legt deutlich zu

Seit dem Jahr 2000 ist das Pro-Kopf-Einkommen (PKE) in Portugal nicht mehr so stark gewachsen: Im Jahr 2017 legte das Durchschnittseinkommen der... mehr

11.06.2018

EU Kommission unterstützt innovative Projekte in Portugal

5,4 Millionen Euro fließen aus Brüssel nach Portugal, um drei innovative portugiesische Projekte zu unterstützen. Das Fördergeld stammt aus dem... mehr

11.06.2018

Luftfahrt: Exporte aus Portugal legen deutlich zu

Die portugiesische Luftfahrtindustrie hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Auf Grundlage der bisher geschlossen Verträge... mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 1124
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte