News

AHK Portugal

Fraunhofer Portugal schafft digitale Lernplattform für Kinder

13.07.18 AHK-Mitgliedernews

Ein Team des Forschungszentrums Fraunhofer Portugal AICOS hat eine Plattform entwickelt, um die digitale Bildung von Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren zu fördern. Das Werkzeug, das sich vor allem an junge Menschen mit begrenztem Zugriff auf Technologie richtet, wurde während des Programmierer-Marathons „Hack for Good“ entwickelt. Der Wettbewerb wurde von der Gulbenkian-Stiftung gefördert und fand im Mai in Porto statt.

Kernstück der neuen Plattform ist das Kit „LitMaker“. Es handelt sich um eine App für Smartphones und eine Reihe von drahtlosen und kostengünstigen Sensoren. Damit soll die Kreativität mit logischem Denken verbunden werden, sowie ein Gefühl für Ursache und Wirkung und ein Interesse an den Computerwissenschaften bereits in jungem Alter gewonnen werden.     

Die Idee entstand nach einem Kontakt zwischen Fraunhofer Portugal mit afrikanischen Partnern. Es wurde festgestellt, dass in den Schulen in Afrika häufig eine große Unverhältnismäßigkeit zwischen der hohen Anzahl von Schulkindern und der geringen Anzahl von IT-Geräten an den Schulen auszumachen ist.

Gleichzeitig sind Smartphones immer häufiger das erste technologische Gerät, zu dem Kinder Kontakt haben. Daraus entstand ein Lösungsansatz, um den Zugang zu IT zu verbessern und die niedrige Technologiekompetenz frühzeitig zu bekämpfen. 

Die Plattform, die beim „Hack for Good“-Wettbewerb den dritten Platz gewonnen hat, wird in den kommenden Monaten in einem Mentor-Programm entwickelt werden. Es ist möglich, dass das Produkt bereits beim Web Summit im November in Lissabon vorgestellt wird.

 

Quelle: O Jornal Económico

11.01.2019

Tag der offenen Tür Kindergarten Deutsche Schule Estoril

Am 26 Januar 2019 um 10:00 Uhr stehen allen Interessierten die Türen des Kindergartens des Campus Estorils offen. Das Programm am Tag der offenen Tür... mehr

11.01.2019

Deutsches Reiseunternehmen Olimar mit nachhaltigem Wachstum

Das deutsche Reiseunternehmen Olimar, das sich auf das Reiseziel Portugal spezialisiert hat, verzeichnet ein gesundes Wachstum. Der positive Trend... mehr

11.01.2019

Volkswagen eröffnet neues IT-Zentrum in Lissabon

Die Volkswagen-Gruppe schreitet mit der digitalen Transformation voran und erweitert seine Software-Kompetenzen. In Lissabon wurde vor einigen Wochen... mehr

11.01.2019

Größtes Teleskop der Welt: Portugiesische Ingenieure helfen beim Bau mit

Das portugiesische Unternehmen Quadrante wird den Bau des größten Teleskops der Welt „ESO - Extremely Large Telescope (ELT)“ unterstützen. Quadrante... mehr

11.01.2019

Klimaschutz-Index: Portugal mit gutem Ergebnis

Der Klimaschutz-Index (CCPI) beurteilt die Klimaschutzleistungen der Staaten weltweit, die über 90 Prozent des CO2-Ausstosses verursachen. In einer... mehr

11.01.2019

Portugal unter den Top 20 im World Talent Ranking

Portugal ist im World Talent Ranking 2018 um sieben Positionen geklettert und nimmt nun Platz 17 der Rangliste ein. Das internationale... mehr

11.01.2019

Export der Metallindustrie mit kräftigem Wachstum

Die Exporte der portugiesischen Metallindustrie erreichten zwischen Januar und September 2018 ein Ergebnis von 13,81 Milliarden Euro. Das bedeutet... mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 1166
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte