News

AHK Portugal

Fraunhofer Portugal schafft digitale Lernplattform für Kinder

13.07.18 AHK-Mitgliedernews

Ein Team des Forschungszentrums Fraunhofer Portugal AICOS hat eine Plattform entwickelt, um die digitale Bildung von Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren zu fördern. Das Werkzeug, das sich vor allem an junge Menschen mit begrenztem Zugriff auf Technologie richtet, wurde während des Programmierer-Marathons „Hack for Good“ entwickelt. Der Wettbewerb wurde von der Gulbenkian-Stiftung gefördert und fand im Mai in Porto statt.

Kernstück der neuen Plattform ist das Kit „LitMaker“. Es handelt sich um eine App für Smartphones und eine Reihe von drahtlosen und kostengünstigen Sensoren. Damit soll die Kreativität mit logischem Denken verbunden werden, sowie ein Gefühl für Ursache und Wirkung und ein Interesse an den Computerwissenschaften bereits in jungem Alter gewonnen werden.     

Die Idee entstand nach einem Kontakt zwischen Fraunhofer Portugal mit afrikanischen Partnern. Es wurde festgestellt, dass in den Schulen in Afrika häufig eine große Unverhältnismäßigkeit zwischen der hohen Anzahl von Schulkindern und der geringen Anzahl von IT-Geräten an den Schulen auszumachen ist.

Gleichzeitig sind Smartphones immer häufiger das erste technologische Gerät, zu dem Kinder Kontakt haben. Daraus entstand ein Lösungsansatz, um den Zugang zu IT zu verbessern und die niedrige Technologiekompetenz frühzeitig zu bekämpfen. 

Die Plattform, die beim „Hack for Good“-Wettbewerb den dritten Platz gewonnen hat, wird in den kommenden Monaten in einem Mentor-Programm entwickelt werden. Es ist möglich, dass das Produkt bereits beim Web Summit im November in Lissabon vorgestellt wird.

 

Quelle: O Jornal Económico

15.07.2019

KWD Portugal in Palmela investiert 13 Millionen Euro und schafft neue 100 Arbeitsplätze

KWD Portugal konnte seine Produktion verdoppeln. Die Fabrik in Palmela produziert nun jährlich Unterbaugruppen für 500.000 Fahrzeuge der Werke... mehr

15.07.2019

Digitale Wettbewerbsfähigkeit: Portugal mit leichtem Zugewinn

Portugal hat seine Klassifikation im Digitalen Index 2019 (DESI) leicht verbessern können. Da andere EU-Staaten aber ebenfalls zulegten, fiel... mehr

15.07.2019

Portugiesisches Forschungsinstitut unterstützt internationales Drohnen-Projekt

Der Einsatz von Rettungskräften in Katastrophengebieten birgt auch für die Retter große Risiken. Immer häufiger kommen deshalb in den Notsituationen... mehr

15.07.2019

Europäischer Supercomputer an der Universität Minho

Die Universität Minho im nordportugiesischen Braga ist eine von acht europäischen Universitäten, die Standort eines europäischen Supercomputers sein... mehr

12.07.2019

Bestes Hotel und Villas in Europa: VILA VITA Parc an der Algarve

Ein weiterer World Travel Award geht nach Portugal: Das VILA VITA Parc Resort & Spa, in Porches, an der Algarve-Küste wurde zum zweiten Mal in... mehr

12.07.2019

Neya Hotels eröffnet neues Hotel in Porto

Die Gruppe Neya Hotels wird Ende des Sommers 2019 ein neues Boutique-Hotel in Porto eröffnen: „Neya Porto Hotel“ ist ein Vier-Sterne-Superior-Hotel... mehr

12.07.2019

Export: Portugiesische Schuhindustrie setzt auf Amazon

Der Export portugiesischer Schuh- und Lederwarenprodukten soll über Amazon gesteigert werden. Das hat der Portugiesische Verband für Schuhindustrie,... mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 1178
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte