News

AHK Portugal

Innovatives Entsalzungsverfahren: VILA VITA Parc reduziert 85 Prozent des Wasserkonsums

18.01.18 AHK-Mitgliedernews

Umweltbewusstsein ist für das Hotel VILA VITA Parc Resort & Spa an der Algarve-Küste eine Grundüberzeugung. Seit 2015 ist die Anlage in der Nähe von Portimão vom TÜV Rheinland als Eco-Hotel zertifiziert. Zudem konnte mit dem Bau einer innovativen Entsalzungsanlage im Juli 2015 der Wasserkonsum erheblich verringert werden.

Die Entsalzungsanlage verfügt über eine Kapazität von 440m³ pro Tag. Das Wasser wird direkt aus dem anliegenden Atlantischen Ozean gezogen und nach einer Desinfektionsphase in die unter dem Hotel gelegene Anlage gepumpt. Nach der Entfernung von Partikeln wird das Wasser mit Hilfe des Osmose-Verfahrens entsalzen.

Mit dem gewonnen Wasser werden die Teiche und Schwimmbecken gefüllt und die Parkanlagen gewässert, die rund 60 Prozent des 23 Hektar großen Grundstücks ausmachen. Mit Hilfe dieser Technik konnte der Wasserkonsum aus dem herkömmlichen Netz um 85 Prozent von 2,3m³ pro Gast im Jahr 2014 auf 0,35m³ pro Gast im Jahr 2017 reduziert werden.

Die Entsalzungsanlage verbessert somit den ökologischen Fußabdruck des Hotels erheblich und könnte in Zukunft auch die Autonomie der Resort-Anlage sichern. Gleichzeitig ist geplant, dass in der Entsalzungsanlage gewonnen Salz in den 10 Restaurants zu verwenden, die in dem Resort betrieben werden.

 

Quelle: Vila Vita Parc

11.01.2019

Tag der offenen Tür Kindergarten Deutsche Schule Estoril

Am 26 Januar 2019 um 10:00 Uhr stehen allen Interessierten die Türen des Kindergartens des Campus Estorils offen. Das Programm am Tag der offenen Tür... mehr

11.01.2019

Deutsches Reiseunternehmen Olimar mit nachhaltigem Wachstum

Das deutsche Reiseunternehmen Olimar, das sich auf das Reiseziel Portugal spezialisiert hat, verzeichnet ein gesundes Wachstum. Der positive Trend... mehr

11.01.2019

Volkswagen eröffnet neues IT-Zentrum in Lissabon

Die Volkswagen-Gruppe schreitet mit der digitalen Transformation voran und erweitert seine Software-Kompetenzen. In Lissabon wurde vor einigen Wochen... mehr

11.01.2019

Größtes Teleskop der Welt: Portugiesische Ingenieure helfen beim Bau mit

Das portugiesische Unternehmen Quadrante wird den Bau des größten Teleskops der Welt „ESO - Extremely Large Telescope (ELT)“ unterstützen. Quadrante... mehr

11.01.2019

Klimaschutz-Index: Portugal mit gutem Ergebnis

Der Klimaschutz-Index (CCPI) beurteilt die Klimaschutzleistungen der Staaten weltweit, die über 90 Prozent des CO2-Ausstosses verursachen. In einer... mehr

11.01.2019

Portugal unter den Top 20 im World Talent Ranking

Portugal ist im World Talent Ranking 2018 um sieben Positionen geklettert und nimmt nun Platz 17 der Rangliste ein. Das internationale... mehr

11.01.2019

Export der Metallindustrie mit kräftigem Wachstum

Die Exporte der portugiesischen Metallindustrie erreichten zwischen Januar und September 2018 ein Ergebnis von 13,81 Milliarden Euro. Das bedeutet... mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 1166
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte