News

AHK Portugal

Lidl investiert im Jahr 2018 100 Millionen Euro in Portugal

13.07.18 AHK-Mitgliedernews

Das deutsche Discountunternehmen Lidl baut seine Präsenz in Portugal weiter aus. Nach Angaben des Geschäftsführers von Lidl in Portugal, Massimiliano Silvestri, sollen bis zum Ende des Jahres 2018 100 Millionen Euro in Portugal investiert werden. Neben der Eröffnung neuer Filialen fließen fast 90 Prozent der geplanten Investitionssumme in den operativen und logistischen Bereich.

Lidl investiert in die Warenlager in Linhó, Palmela und Famalicão. Das Depot in Torres Novas wird dank einer Investition von rund 20 Millionen Euro von 30.000 m² auf 40.000 m² vergrößert. Damit entsteht Platz für 10.000 zusätzliche Paletten.

Der größte Teil der Investition fließt jedoch nach Nordportugal. In Santo Tirso wird auf einem Areal von 50.000 m² ein neues Logistikzentrum mit einer Kapazität für 55.000 Paletten aufgebaut, das das alte Depot in Famalicão ersetzen soll. In den kommenden drei Jahren investiert Lidl 70 Millionen in das neue Zentrum in Santo Tirso. Der Baubeginn ist für den kommenden Winter geplant. Bereits in den vergangenen zwei Jahren hatte Lidl 50 bzw. 70 Millionen Euro in Portugal investiert. Das Geschäft wuchs im Jahr 2017 im zweistelligen Bereich.    

 

Quelle: Supply Chain Magazine

11.01.2019

Tag der offenen Tür Kindergarten Deutsche Schule Estoril

Am 26 Januar 2019 um 10:00 Uhr stehen allen Interessierten die Türen des Kindergartens des Campus Estorils offen. Das Programm am Tag der offenen Tür... mehr

11.01.2019

Deutsches Reiseunternehmen Olimar mit nachhaltigem Wachstum

Das deutsche Reiseunternehmen Olimar, das sich auf das Reiseziel Portugal spezialisiert hat, verzeichnet ein gesundes Wachstum. Der positive Trend... mehr

11.01.2019

Volkswagen eröffnet neues IT-Zentrum in Lissabon

Die Volkswagen-Gruppe schreitet mit der digitalen Transformation voran und erweitert seine Software-Kompetenzen. In Lissabon wurde vor einigen Wochen... mehr

11.01.2019

Größtes Teleskop der Welt: Portugiesische Ingenieure helfen beim Bau mit

Das portugiesische Unternehmen Quadrante wird den Bau des größten Teleskops der Welt „ESO - Extremely Large Telescope (ELT)“ unterstützen. Quadrante... mehr

11.01.2019

Klimaschutz-Index: Portugal mit gutem Ergebnis

Der Klimaschutz-Index (CCPI) beurteilt die Klimaschutzleistungen der Staaten weltweit, die über 90 Prozent des CO2-Ausstosses verursachen. In einer... mehr

11.01.2019

Portugal unter den Top 20 im World Talent Ranking

Portugal ist im World Talent Ranking 2018 um sieben Positionen geklettert und nimmt nun Platz 17 der Rangliste ein. Das internationale... mehr

11.01.2019

Export der Metallindustrie mit kräftigem Wachstum

Die Exporte der portugiesischen Metallindustrie erreichten zwischen Januar und September 2018 ein Ergebnis von 13,81 Milliarden Euro. Das bedeutet... mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 1166
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte