News

AHK Portugal

Mercedes-Benz wählt Portugal für weltweite Fortbildung des Verkaufspersonals

11.06.15 AHK-Mitgliedernews

Mercedes-Benz führt von Juni bis August 2015 in Portugal, in der Region Lissabon (Standort in Estoril), die “Global Training Experience 2015” durch – die größte internationale Fortbildung, die Mercedes-Benz für seine Vertriebsteams organisiert. Insgesamt werden ca. 12.000 Teilnehmer aus 30 Ländern für 8 Wochen nach Portugal reisen, um für die neuen Produkte der Marke geschult zu werden, darunter der neue GLE, GLE Coupé, GLC und die neuen Versionen AMG. Das Event rechnet mit vier ankommenden internationalen Flügen pro Woche mit jeweils 384 Teilnehmern, die in 16 Fortbildungsgruppen mit insgesamt 1540 Teilnehmern pro Woche aufgeteilt werden.
Im Laufe von zwei Tagen werden allen Vertriebsteams die neuen Produkte aus erster Hand mithilfe von dynamischen Vorträgen sowie theoretischer Schulung bezüglich der Produkte vorgestellt.
Was die logistische Organisation betrifft, rechnet die Daimler AG mit circa 100 Mitarbeitern für die Vorbereitung und den Empfang der Vertriebsteams der einzelnen Länder, einschließlich einer Flotte von 200 Fahrzeugen für statische und dynamische Tests. Außerdem werden etwa 120 Ausbilder aus verschiedenen Ländern teilnehmen, die für die gesamte Fortbildung in der “Global Training Experience 2015” verantwortlich sind.
Zum zweiten Jahr in Folge hat Mercedes-Benz Portugal als Zielland für einige seiner größten Events weltweit ausgewählt. In 2014 wurde die “Global Training Experience 2014” mit einer Dauer von 10 Wochen im Apartmentkomplex Herdade dos Salgados an der Algarve durchgeführt, wo mehr als 15.000 Teilnehmer die Gelegenheit hatten, die neuen Produkte der Marke sowie die Region kennenzulernen. Ebenfalls im vergangenen Jahr wählte smart Lissabon als internationalen Fortbildungsort für das Verkaufspersonal mit ca. 2.000 Teilnehmern aus. Natürlich sind all diese Events förderlich für die portugiesische Wirtschaft, da sie den Regionen, in denen sie stattfinden, aufgrund ihrer Dimension und des Bedarfs an Unterkünften beträchtliche Umsätze einbringen.


Autor: Mercedes-Benz Portugal S.A.

15.07.2019

KWD Portugal in Palmela investiert 13 Millionen Euro und schafft neue 100 Arbeitsplätze

KWD Portugal konnte seine Produktion verdoppeln. Die Fabrik in Palmela produziert nun jährlich Unterbaugruppen für 500.000 Fahrzeuge der Werke... mehr

15.07.2019

Digitale Wettbewerbsfähigkeit: Portugal mit leichtem Zugewinn

Portugal hat seine Klassifikation im Digitalen Index 2019 (DESI) leicht verbessern können. Da andere EU-Staaten aber ebenfalls zulegten, fiel... mehr

15.07.2019

Portugiesisches Forschungsinstitut unterstützt internationales Drohnen-Projekt

Der Einsatz von Rettungskräften in Katastrophengebieten birgt auch für die Retter große Risiken. Immer häufiger kommen deshalb in den Notsituationen... mehr

15.07.2019

Europäischer Supercomputer an der Universität Minho

Die Universität Minho im nordportugiesischen Braga ist eine von acht europäischen Universitäten, die Standort eines europäischen Supercomputers sein... mehr

12.07.2019

Bestes Hotel und Villas in Europa: VILA VITA Parc an der Algarve

Ein weiterer World Travel Award geht nach Portugal: Das VILA VITA Parc Resort & Spa, in Porches, an der Algarve-Küste wurde zum zweiten Mal in... mehr

12.07.2019

Neya Hotels eröffnet neues Hotel in Porto

Die Gruppe Neya Hotels wird Ende des Sommers 2019 ein neues Boutique-Hotel in Porto eröffnen: „Neya Porto Hotel“ ist ein Vier-Sterne-Superior-Hotel... mehr

12.07.2019

Export: Portugiesische Schuhindustrie setzt auf Amazon

Der Export portugiesischer Schuh- und Lederwarenprodukten soll über Amazon gesteigert werden. Das hat der Portugiesische Verband für Schuhindustrie,... mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 1178
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte