XVII Deutsch-Portugiesisches Energiesymposium “ Solarenergie und Biomasse im Tourismussektor”

Beginn:
17.10.2017 | 09:00
Ende:
- 17:00
Ort:
SANA Lisboa Hotel

Die Deutsch-Portugiesische Industrie- und Handelskammer lädt ihre Mitglieder und Freunde zum XVII Deutsch-Portugiesischen Energiesymposium ein, das am 17. Oktober im SANA Lisboa Hotel stattfindet (Programm). Fachinteressierte Teilnehmer erhalten umfassende Informationen über die Neuigkeiten in den Bereichen Solarenergie und Biomasse im Tourismussektor sowohl in Deutschland als auch in Portugal, und können mit den teilnehmenden deutschen Unternehmen in Kontakt treten.

Experten aus Portugal und Deutschland informieren über die besten Lösungen, bestehende Anreize und vielfältigen Maßnahmen beim Einsatz von Solarenergie und Biomasse mit einem diesjährigen Fokus auf dem touristischen Sektor. Neben dem Informationsaustausch werden ebenfalls bilaterale Geschäftskontakte mit 7 deutschen Unternehmen aufgenommen, die auf der Suche nach Partnerschaften mit portugiesischen Unternehmen sind und vor Ort ihre Lösungen vorstellen.*

Datum: 17.10.2017
Ort: SANA Lisboa Hotel, Av. Fontes Pereira de Melo 8, 1069-310 Lissabon
Uhrzeit: von 09h00 bis 17h00

* Alle Präsentationen werden simultan verdolmetscht.

Kontakt:
Paulo Azevedo
E-mail: paulo-azevedo(at)ccila-portugal.com
Tel:  +351 213 211 204
Fax: +351 213 467 150

Diese Initiative wird unterstützt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und im Rahmen der "Exportinitiative Energie" durchgeführt.