FAQ

Frequently Asked Questions

Welche Honorare berechnet die Handelskammer?

Leistung muss sich rechnen. Die AHK Portugal bietet ihre Dienstleistungen auf Honorarbasis an. Eine rechtliche Beratung oder die Realisierung Ihres Markteintritts sind Dinge, die Sie zu einem konkreten Ergebnis führen. Wir bieten Ihnen dieses Ergebnis und berechnen unsere Honorare nach dem kalkulierten Aufwand des Auftrages.

Die einzelnen Honorare für unsere Services entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Menüpunkt.

Welche Anfragen kann ich an die AHK Portugal richten?

Unsere Handelskammer ist die bilaterale Beratungsorganisation für Deutschland und Portugal. Wir fühlen uns unseren Mitgliedunternehmen ebenso verpflichtet wie unseren deutschen und portugiesischen Firmenkunden.

Wir sind offen für alle Anfragen, die Unternehmen an uns richten. Gerne finden wir mit Ihnen zusammen eine Lösung Ihrer Fragestellung.

Im Rahmen der gängigen Geschäftsgepflogenheiten erbitten wir Ihre genaue Fragestellung und Ihre komplette e-mail Signatur mit Firmenadresse und Kontaktdaten.

Aus Ihrer eigenen Unternehmenserfahrung wissen Sie, dass die Beantwortung von Anfragen und die Erstellung von Angeboten zeitaufwändig sind. Wir gehen davon aus, dass an uns gerichtete Anfragen einen seriösen Geschäftshintergrund haben.

Gibt es Hilfestellung für Arbeitssuchende?

Eine neue Existenz im Ausland aufzubauen erfordert großen Mut und Anstrengungen. Arbeitssuchende, die diesen Schritt in Portugal gehen möchten, müssen sich im Klaren sein, dass das Netto-Gehaltsniveau in der Regel um 30% bis 50% unter dem in Deutschland liegt.

Die AHK Portugal bietet Arbeitssuchenden die Möglichkeit einer Anzeige in den Trade Enquiries für 60 € + 19% MwSt. Die Trades Enquiries werden an rund 750 Mitgliedsunternehmen in Portugal verschickt und bieten daher eine gute Plattform zur Stellensuche.

Anfragen zur Arbeitsmarktsituation für bestimmte Branchen, Einstellungschancen und Gehaltsniveaus kann die Handelskammer nicht erteilen und bittet Abstand von solchen Anfragen zu nehmen.

Ich habe keine Antwort auf eine Mail bekommen

Um zu vermeiden, dass Mails nicht ankommen oder aussortiert werden, bitten wir um folgende Berücksichtigungen:

Geben Sie einen eindeutigen Betreff an, damit Ihre Mail in der Flut von Spam-Mails gesehen wird!

Schicken Sie nur Anhänge mit, die von Virussoftware gescannt werden können (doc, pdf, jpg. etc.).

Stellen Sie im Mailprogramm die Option Lesebestätigung ein.

Sollte es dennoch zur Situation kommen, dass Sie kein Feedback erhalten, rufen Sie bitte den genannten Ansprechpartner an.

Was kosten Auslandsüberweisungen?

Wenn Sie als deutsches Unternehmen eine Rechnung von uns bekommen, wird als Bankverbindung unser Konto bei der Commerzbank Düsseldorf ausgewiesen.

Seit dem 1.07.2003 können Sie mit Hilfe der so genannten IBAN Nummer Ihres Geschäftspartners überweisen.

Hierbei handelt es sich um die internationale Kontonummer Ihres Lieferanten oder Händlers. Mit dieser Nummer ist eine Überweisung innerhalb Europas zu den gleichen Koditionen / Preisen möglich wie innerhalb Ihres Heimatlandes.

Dies schreibt eine EU-Verordnung vor, die gleiche Preise für Inlands- und Auslandsüberweisungen innerhalb der Europäischen Union (EU) verlangt.

Kostenlos sind Überweisungen aber nur dann, wenn der Kunde die neuen standardisierten EU-Überweisungsformulare nutzt. Dort muss er die eigene internationale Kontonummer (IBAN), die des Empfängers sowie die internationale Bankleitzahl (BIC) der Empfängerbank eintragen. IBAN steht für International Bank Account Number und ist eine von den europäischen Bankenverbänden vereinbarte standardisierte Bankkonto-Nummerierung für grenzüberschreitende Zahlungen. Die IBAN besteht aus maximal 34 Zeichen (22 Zeichen in Deutschland) und setzt sich aus der Länderkennung (DE für Deutschland) sowie der nationalen Bankleitzahl.